mpressor

DER KREATIV-KOMPRESSOR

Dynamik 2.0

Der mpressor ist ein vielseitiges Instrument für die moderne Dynamik-Bearbeitung. Über die bewährten Standardmöglichkeiten hinaus stellt dieser Kreativ-Kompressor diverse Sonderfunktionen zur Verfügung, die durch ein druckvolles Regelverhalten, interessante Klangfärbungen sowie extreme Einstellungen überzeugende Sounds mit viel Punch und Charakter erzeugen. Neben dem klassischen Tracking bieten sich somit insbesondere groovige Effekt-Kompression und kreatives Sounddesign als ideale Einsatzgebiete an.

Tradition Kopfüber

„Ich besitze eine große Sammlung, die ich jeden Tag einsetze. Daher ist es wirklich keine leichte Sache, mich mit einem neuen Kompressor zu beeindrucken. Der mpressor jedoch definiert die Bedeutung von Kompression neu: Er geht das Thema aus einer anderen Perspektive an und wirft das komplette traditionelle Konzept über den Haufen.

Aus diesem Grund hat der mpressor einen festen Platz in einem meiner Racks bekommen. Schlechte Nachrichten für einen meiner anderen Kompressoren, der sich in seinem Stammplatz in meinen Soundtowers allzu sicher wähnte...“

Michael Brauer | MHB Productions | New York

Einzigartige Möglichkeiten

Der mpressor ist vollständig in diskreter Analogtechnik aufgebaut. Die komplette Signalverarbeitung ist mit einzelnen Transistoren im Class-A Betrieb realisiert, und selbst Sidechain und Netzteil bestehen aus diskret ausgeführten Schaltungen. Der mpressor bietet sämtliche Standardfunktionen an, verfügt darüber hinaus aber auch über erstaunliche Zusatzfeatures, die weit über die Möglichkeiten eines jeden Standard-Kompressors hinausgehen.

Macht Süchtig

„Ich benutze den mpressor so extrem oft auf meiner Drum-Subgruppe, dass ich mir kaum vorstellen kann, überhaupt noch ohne ihn zu mixen.“

Alan Moulder | Assault & Battery Studio | London

„Der mpressor ist ein fantastisches Gerät für alle, die daran interessiert sind, Kompressoren kreativ einzusetzen. Er eignet sich bestens für moderne synthetische und elektronische Sounds. Ich liebe dieses Ding!“

Tom Rowlands | The Chemical Brothers | London

Zu den weiteren technischen Finessen gehören ein überdimensioniertes Netzteil, gekapselte Leitplastik-Potentiometer, interne Temperatur-Stabilisatoren für kritische Schaltungskomponenten sowie spezielle stromgegengekoppelte Verstärkerschaltungen. Die Kombination dieser Elemente ergibt ein Höchstmaß an Signalqualität und ein durchsetzungsfähiges, klares Klangbild selbst bei extremen Einstellungen.